Rodeo Newsletter

Seht mal rechts oben auf dem Flyer,
wir haben einen ÜBERRASCHUNGS-HEADLINER.
Es ist eine Band, die noch nie beim Rodeo gespielt hat und die alleine schon den Acker in Hünxe restlos ausverkaufen würde!
Wir werden am Morgen des ersten Festivaltages bekannt geben, um wen es sich handelt.

Das wird alles sehr sehr aufregend dieses Jahr.
Jetzt, wo das Wetter so schön ist, macht es richtig Spaß das Rodeo zu organisieren.
Ohne Zweifel kann man sagen: "es ist das fetteste Line-Up was wir je hatten!"
Wenn es so weiter läuft, steuern wir zum ersten mal auf ausverkauft!

Viele von euch werden ja sicherlich vom Personal- und Materialmangel in der
Veranstaltungsbranche gehört haben.
Dadurch, dass Corona bedingt zwei Jahre lang kaum Veranstaltungen stattgefunden haben, sind viele Fachkräfte in andere
Branchen abgewandert. Firmen die Bühnen, Anlagen, Container usw vermieten existieren teilweise nicht mehr oder sind restlos ausgebucht,
weil im Sommer so viele Veranstaltungen der letzten zwei Jahre nachgeholt werden.
Das Ruhrpott Rodeo ist safe!
Wir haben alles organisiert und unsere Vorfreude wächst mit jedem Tag,
das Rodeo findet definitiv statt!

Falls du also noch keine Karte hast, wird es jetzt Zeit dir eine zu sichern!


Es kommen zwar immer noch Bands dazu, aber ihr könnt die Aufteilung der bisher gebuchten Bands trotzdem jetzt schon mal hier sehen. Tagestickets gibt es ab sofort im Shop oben auf dieser Seite und bei eventim. Es wird pro Tag nur 1000 Tagestickets geben!

Die Kapazitäten des RUHRPOTT RODEO sind begrenzt und wir werden das Festival nicht vergrößern. Wenn ihr also plant nur für einen Tag zu kommen, solltet ihr euer Ticket schnell sichern. Das wird so großartig, wir können es kaum erwarten! 

 

 

 

Hey ihr Lieblingsmenschen,
setzt euch hin, hier kommen neue Bands fürs Ruhrpott Rodeo 2022:

Nachdem vor drei Wochen Danger Dan ein Klavierkonzert fürs Rodeo zugesagt hat, kommt jetzt das krasse Gegenteil:

KREATOR: Ja, ihr habt richtig gelesen, Kreator spielen beim Ruhrpott Rodeo!
Und das ist logischer als es auf den ersten Blick erscheint. Obwohl KREATOR als Flaggschiff des Thrash Metal gelten, hat man ihnen eine Affinität zum Punkrock immer angemerkt. Das liegt nicht zuletzt auch an ihrer politischen Haltung. Keine andere Band ist international erfolgreicher und trotzdem so tief im Ruhrpott verwurzelt.
Ihr neues Album heisst „Hate über Alles“ … ist das vielleicht sogar eine Hommage an die Dead Kennedys?
Wir freuen uns mega darauf, wenn Kreator den Acker in Hünxe abreißen!

RUSSKAJA: Russkaja sind seit 2005 als Garant für ausgelassene Partys auf Festivals und in Clubs in ganz Europa unterwegs. Sie spielen mit slawischen Klischees, den schwermütigen Moll-Melodien, die sie in tanzbare Power-Polka verwandeln. Dazu treiben die jamaikanischen Ska-Offbeats die Füße und das Gemüt in freudig erregtes Wippen. Ausflüge in Punk-Rock,Metal und Duo-Step lassen auch die Liebhaber härterer Klänge aufhorchen. Genau das, was das Rodeo am frühen Abend braucht!

THE CHATS: Wer zur Hölle sind denn diese Typen?!
Ja es gibt sie noch, die Kids die oldschool Punkrock spielen. Die drei Australier haben in den letzten Jahren YouTube mit 1a Schrammel-Hits und den dazu gehörigen Frisuren verzaubert! Eine dieser Bands die man auf langen durchzechten Nächten seinen Freunden vorspielt und dann feststellt, dass sie schon jeder kennt.
Songs wie „Smoko“ und „AC/DC CD“ bleiben einfach hängen!


Innerhalb der nächsten Tage werden wir bekannt geben, welche Band an welchem Tag spielt.

Liebe Lieblingsmenschen!

Die letzten beiden Jahre waren nervenaufreibend, anstrengend und ganz anders als wir es erwartet hätten. Für den Sommer 2022 sind wir allerdings sicher, dass wir uns wieder in gewohnter Form auf dem Acker in Hünxe sehen werden. Wir haben angefangen das Line Up zu komplementieren und freuen uns wie kleine Kinder euch die folgenden drei Acts ankündigen zu können:

DANGER DAN: Kein anderes Album wurde letztes Jahr so viel diskutiert und ist so eingeschlagen wie das Klavieralbum „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ des ANTILOPEN GANG Mitglieds DANGER DAN.
Da wir beim Ruhrpott Rodeo seit langem für Vielfalt stehen, wollten wir ihn unbedingt im Line Up haben.
Kein anderes Klavierkonzert passt wohl so gut in unser Programm!

SLIME: Das Comeback schlägt ein wie eine Bombe. SLIME haben sich mit ihrem neuen Sänger Tex einmal mehr neu erfunden.
Beim Ruhrpott Rodeo werden sie ihren ersten Auftritt in neuer Besetzung machen. Das wird spannend.

MONSTERS OF LIEDERMACHING: Wer kann besser den Samstag Vormittag eröffnen?
Das ist ja mittlerweile fast ein Ritual, welches wir euch speziell in diesem Jahr, nach zwei Jahren Rodeo Abstinenz, nicht vorenthalten möchten.

Weitere Bestätigungen kommen bald.
Wir werden auch bald die Tages-lineups veröffentlichen.

Bis dahin Glück Auf und bleibt gesund!

Liebe Lieblingsmenschen,
es wird Zeit nach vorne zu schauen!

Wir freuen uns schon jetzt total darauf, nächstes Jahr nachzuholen, was jetzt zwei Jahre nicht möglich war.
Die meisten Bands die für dieses Jahr bestätigt waren sind auch für nächstes Jahr mitgezogen und bei einigen die jetzt noch nicht auf dem Flyer stehen, warten wir noch auf die Bestätigung. Wir freuen uns aber auch ganz besonders, dass unsere Freunde des Hauses WIZO mal wieder vorbei schauen!

Das Line Up ist zwar jetzt schon mega, aber es ist noch lange nicht komplett!
An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal für eure tolle Unterstützung in dieser schweren Zeit bedanken!
Euer feedback und die verständnisvollen Reaktionen auf die Schritte die wir in den letzen 1,5 Jahren tun mussten sind sehr motivierend, und auch dass ihr die ganze Zeit über Karten bestellt habt zeigt uns wie sehr ihr hinter uns steht. DANKE !!!
Der VVK läuft ganz normal weiter bei uns im Shop auf dieser Seite und bei eventim.
Mittlerweile ist ein beträchtlicher Teil der verfügbaren Tickets vergriffen.

Das Ruhrpott Rodeo wird trotz des fetten Line Ups nicht wachsen, da wir schlicht und einfach gemütlich bleiben wollen und sowieso nicht mehr Platz haben.